Pedelec Training
Pedelec- und E-Bike Training
Fahr- und Sicherheitstraining für Pedelec- und E-Bikefahrer/innen findet wieder statt.
Pressestelle Kleve

Voll im Trend-mit Sicherheit!

Die Verkehrsunfallprävention der Polizei Kleve bietet kostenlose Fahr-und Sicherheitstrainings für Pedelec Fahrende an.

Nach einer theoretischen Einführung besteht die Möglichkeit, einen Parcours mit verschiedenen Übungen zu durchfahren. Der Parcours simuliert unterschiedliche Verkehrssituationen, die der Übung für eine sichere Teilnahme am Straßenverkehr dienen soll. Hierbei geht es um: Balance zwischen Rad und Körper, die richtige Blickrichtung, optimales Bremsverhalten usw.  

Radfahrende, die beabsichtigen sich ein Pedelec zuzulegen, sind ebenfalls willkommen, da die Beamten der Verkehrsunfallprävention wertvolle Tipps geben können, worauf man beim Kauf eines Pedelecs achten sollte.                                                                                     

Alle Teilnehmenden werden gebeten, beim Training einen Fahrradhelm zu tragen.

Neben den bereits vorgeplanten Trainings, werden auch außerplanmäßige Fahrtrainings für Gruppen mit bis zu 20 Teilnehmenden angeboten. 

Die nächsten kostenlosen Fahr-und Sicherheitstrainings für Pedelec Fahrende finden statt: 

Im Nordkreis:

  • Dienstag, 13. August 2024 10:00 Uhr, Kleve, Haus Riswick
  • Mittwoch, 21. August 2024 13:00 Uhr, Bedburg-Hau, Alte Schule

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Interesse haben.

Informationen und Anmeldung unter 02821/504 1542 und 1547 

oder per Mail an vsb.kleve [at] polizei.nrw.de



Im Südkreis:

  • Dienstag, 23. Juli 2024 12:00 Uhr, Kevelaer, Hülspark Schulzentrum
  • Donnerstag, 25. Juli 2024 10:00 Uhr, Kervenheim, Grundschule
  • Montag, 29. Juli 2024 12:00 Uhr, Nieukerk, Parkplatz ehem. Netto
  • Donnerstag, 1. August 2024 10:00 Uhr, Twisteden, Traberpark am Casino
  • Montag, 5. August 2024 13:00 Uhr, Winnekendonk, Grundschule
  • Dienstag, 6. August 2024 13:00 Uhr, Wachtendonk, Skateranlage
  • Montag, 12. August 2024 13:00 Uhr, Weeze, Cyriakusplatz

 

Informationen und Anmeldung unter 02821/504 1540 und 1541

oder per Mail an vsb.kleve [at] polizei.nrw.de

 

 

 

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110