Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Prävention Internet Gewalt

Gewaltprävention
Prävention Internet Gewalt
Wir möchten durch präventive Beratung dazu beitragen, dass bei der Nutzung der digitalen Medien wie Handys, Spielekonsolen und Computern, Gefahren erkannt werden und man nicht zum Opfer von Cybercrime wird.

Mein Name ist Stefan Hellwig und ich bin zuständig für Gewalt und Internet Prävention. Ich möchte durch präventive Beratung dazu beitragen, dass bei der Nutzung der digitalen Medien wie Handys, Spielekonsolen und Computern, Gefahren erkannt werden und man nicht zum Opfer von Cybercrime wird:

 

Ich gehe hier insbesondere auf die Sicherheit im Internet ein. Inbegriffen sind hier unter anderem das Recht am eigenen Bild und die Vertraulichkeit des Wortes, Datenschutz, Regeln und Gefahren bei Nutzung von sozialen Netzwerken wie Facebook, WhatsApp, Instagram und Co. Des Weiteren ist Mobbing und Cybermobbing ein großer Themenbereich.

 

Ich biete folgende Veranstaltungen an:

 

  • Schüler Veranstaltungen innerhalb von Projektarbeit an Schulen
  • Lehrerfortbildungen
  • Informationsvorträge für Eltern und Erziehungsverantwortliche
  • Veranstaltungen in anderen Bildungseinrichtungen und Institutionen
  • Mitarbeit und Initiierung von Präventionskonzepten

 

Bisherige Veranstaltungen:

20.11.2019 Städtischen Gymnasium Straelen "Weißt du, was dein Kind tut?" nähere Infos finden Sie hier.